ANLAGEBERATUNG

Wie man Wachstum ermöglicht? Durch gute Pflege.

Unsere Anlageberatung zahlt sich für Sie aus.

Uns stehen die unterschiedlichsten Investmentgesellschaften zur Verfügung. Deren Produkte können wir Ihnen vorstellen und gemeinsam die für Sie passende Anlagestrategie entwickeln. Für die Depotverwaltung Ihrer Anlagen stehen uns verschiedene Abwicklungsplattformen zur Verfügung – ohne Einfluss auf die Beratung und Auswahl der Anlagen.

 

GLOBAL MARKETS

Wie man Vermögen weltweit bildet? Mit den richtigen Dachfonds.

Neben der individuellen Anlageberatung bietet Ehlers + Partner Finanzdienstleistungen GmbH ihren Kunden je nach Chancenorientierung drei verschiedene vermögensverwaltende Dachfonds an. Bei diesen Konzepten müssen Sie sich nicht selbst um die Fondsauswahl kümmern. Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH ist mit der Verwaltung des Investmentvermögens betraut. Als Depotbank fungiert die DONNER & REUSCHEL Bank Hamburg und das Portfoliomanagement übernimmt die Signal Iduna Asset Management GmbH.

 

GLOBAL MARKETS DEFENDER

Anlageziel des GLOBAL MARKETS DEFENDER ist die Erwirtschaftung einer positiven Wertentwicklung, die zu einem Vermögenszuwachs führt. Der Fonds investiert weltweit in Misch-, Renten-und Geldmarktfonds. Je nach Markteinschätzung kann das Fondsvermögen auch vollständig in einer der genannten Fondskategorien angelegt werden. Aktienfonds und Aktien dürfen zusammen nur bis maximal 25% des Wertes des Sondervermögens eingesetzt werden. Der Anlagehorizont sollte 5 Jahre und länger betragen.

 

GLOBAL MARKETS GROWTH

Der GLOBAL MARKETS GROWTH richtet sich an Anleger, die unter Inkaufnahme erhöhter Kursschwankungen aus möglichen Aktien-, Zins- und Währungsschwankungen die Chance auf eine Wertsteigerung ihrer Anlage nutzen wollen. Der Anlagehorizont sollte 5 bis 10 Jahre betragen.

 

GLOBAL MARKETS TRENDS

Der GLOBAL MARKETS TRENDS richtet sich an chancenorientierte Anleger, die besonders hohe Wertentwicklungen erzielen wollen und dafür eine höhere Volatilität in Kauf nehmen. Der Anlagehorizont sollte 10 Jahre und länger betragen.